USA: Import von pflanzlichen Produkten

USA: Importbestimmungen für pflanzliche Produkte

 

Seit dem 01.04.2009 ist für die Einfuhr pflanzlicher Produkte in die USA grundsätzlich eine bestimmte Deklaration erforderlich. Betroffen sind bestimmte Produkte verschiedener Kapitel des Warenverzeichnisses für die Außenhandelsstatistik (z.B. Kapitel 44, 92, 93, 94, 95).

 

Eine Tabelle der betroffenen Produkte  finden Sie hier  auf Seite 2.

Waren mit einem Wert unter 2000 USD sind von der Regelung ausgenommen.

Hier finden Sie nähere Einzelheiten  sowie den notwendigen Vordruck  PPQ Form 505.

 

Informationen zu den US-Importbestimmungen für pflanzliche Produkte enthält auch die Market Access Database der Europäischen Kommission unter dem nebenstehenden Link (Menüpunkt "Exporter's Guide to Import Formalities"). Zunächst ist innerhalb dieser Datenbank als Bestimmungsland "United States of America" auszuwählen und die ersten 4 Stellen der Zolltarifnummer des "Pflanzenproduktes" einzutragen. In der rechten Spalte "Specific Requirements" können unter dem Stichwort "Plant and Plant Product Declaration" Informationen zu dem Thema sowie ein Musterformular abgerufen werden."

 

zurück