Lebensmittelkennzeichnung

Kennzeichnung von fertig verpackten Lebensmitteln

Dose Verpackung
Foto: © w.r.wagner / Pixelio

Die Lebensmittelkennzeichnungsverordnung (LMKV) regelt die grundsätzliche Pflichtkennzeichnung für die große Mehrheit von Lebensmitteln in Fertigpackungen. Die Kennzeichnung ist vom Hersteller oder vom Importeur anzubringen. Sie muss an gut sichtbarer Stelle in deutlich lesbarer Schrift angebracht werden. Produkte mit ausländischer Deklaration müssen mit einem Zusatzetikett versehen werden, das in deutscher Sprache den Anforderungen der LMKV entspricht.

Die LMKV gilt nicht für lose abgegebene Ware und nicht für Transportpackungen, die für den Händler bestimmt sind.

Ein Merkblatt mit den genauen Details steht Ihnen in der rechten Spalte als Download zur Verfügung.

zurück